Black_and_White Default_Colors Increase_Fontsize Reset_Fontsize Decrease_Fontsize

Bunter Nachmittag 2016

| Drucken | | PDF |

Freitag, 15. Juli 2016
13:00 - 18:00 Uhr
Rathaus für Senioren
Hansaallee 150, 60320 Frankfurt am Main
barrierefrei barrierefrei

Anfahrt
U1–U3, U8 und Bus 34: Haltestelle Dornbusch,
Bus 64: Haltestelle Dornbusch/Am Grünhof oder Plieningerstraße


Bunter Nachmittag
Informationsbörse und kulturelle Highlights im Hof und Garten des Rathauses für Senioren

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem kulturellen Programm mit einem vielseitigen Informationsangebot rund um alle Themen zum Älterwerden ein. Genießen Sie gemeinsam mit uns diesen Sommernachmittag, beschwingt und entspannt in anregender Gemeinschaft. Heimatliches Flair mischt sich mit internationalen Angeboten.

Lassen Sie sich von der Magie des fantastischen Jacomo verzaubern, und freuen Sie sich über die witzige und freche Travestie von Olga Orange, die beide durch den Nachmittag begleiten.

Tauchen Sie ein in die interessante und spannende Vielfalt Frankfurts und genießen Sie die pure Lebenslust, Leidenschaft und Spielfreude der dynamischen Band „Blind Foundation“, deren Musik die Herzen tanzen lässt.

Genießen Sie die vielfältigen und mitreißenden Tanzdarbietungen, und freuen Sie sich auf den Schlagersänger Patrick Himmel.

Auch für Ihr leibliches Wohl ist in diesem Jahr wieder bestens gesorgt, und dank unserer Sponsoren darf der Geldbeutel getrost zu Hause gelassen werden. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, an unseren Info- und Beratungstischen das breite und bunte Angebot für älter werdende und ältere Menschen in Frankfurt zu entdecken. Interessieren Sie sich für die Arbeit und die Aufgaben des Seniorenbeirats? Dann haben Sie die Gelegenheit, mit den Mitgliedern zu diskutieren und mehr über die Arbeit und Ziele des Gremiums zu erfahren.

Treffen Sie auf Mitarbeiter und Ansprechpartner des Rathauses für Senioren, der teilnehmenden Vereine, Träger und Institutionen. Interessante Literatur und Informationsschriften warten auf Sie.

Dies und noch vieles mehr erwartet Sie an unserem Bunten Nachmittag. Lassen Sie sich inspirieren und nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch, zu neuen Kontakten und interessanten Gesprächen.

Programm

13:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
durch die Amtsleitung Brigitte Henzel 

13:05 Uhr

Jacomo und Olga Orange
Mit Zauberei, Varieté, Charme und beflügelnden Artistik- Impressionen führen Jacomo und der Travestie-Künstler Olga Orange durch den Nachmittag

13:15 Uhr

Blind Foundation
Die dynamische Band aus Frankfurt stimmt Sie auf ein schwungvolles Programm ein

13:30 uhr

Linedance der Turngemeinde Bornheim 1860 e. V.

Lebensfreude pur, gemeinsam in der Gruppe tanzt man auch ohne Partner

13:45 Uhr

Nichi-Doku Bon-Odori Kai e. V.
Japanisch-deutscher Bon-Odori-Tanzkreis

14:00 Uhr

Jacomo
Jonglage, Zauberei und Magie

14:20 Uhr

Blind Foundation

15:00 Uhr

Steptanzgruppe der Turngemeinde Bornheim 1860 e. V.
Tanzen und Steppen – eine tolle Kombination

15:10 Uhr

Golden Liners und Paartanz des TanzSportKreis Goldstein e. V.
Linedance und Tanzen – Spaß und Sport in jedem Alter

15:30 Uhr

Blind Foundation

16:00 Uhr

TSV Pink Tigers Tanzsport- und Karnevalverein Frankfurt am Main e. V.
Hoch, höher, am höchsten! Schmeißt die Beine, bis die Fuß- spitzen den Himmel berühren!

16:15 Uhr

Olga Orange und Patrick Himmel
Travestie trifft Schlager

16:45 Uhr

Blind Foundation

17:15 Uhr

Beaux & Belles Square Dance Club e. V.
Square Dance ist ein Tanz, der sofort in die Beine geht

17:30 Uhr

Gute-Laune-Tänze von und mit der Turngemeinde Bornheim 1860 e. V.
Die Seniorentanzgruppe der Turngemeinde Bornheim 1860 e. V. reißt Sie mit

17:45 Uhr

Zumba® Gold der Volkshochschule Frankfurt am Main
Hier geben Latino-Rhythmen den Ton an

18:00 Uhr

Blind Foundation
Es darf getanzt werden …

 

Kontakt

Stadt Frankfurt am Main
Jugend- und Sozialamt, Rathaus für Senioren
Leitstelle Älterwerden
069 / 21245058, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

| Drucken | | PDF |