Black_and_White Default_Colors Increase_Fontsize Reset_Fontsize Decrease_Fontsize

Senioren-Fitnessanlagen in Frankfurt

| Drucken | | PDF |

Auch im Alter gesund und aktiv zu sein und sich nicht „alt fühlen“ wünschen sich die meisten Menschen. Doch gerade im fortgeschrittenen Alter leiden wir oft unter körperlichen Einschränkungen, etwa schnelles Ermüden, Unsicherheit oder Schmerzen bei der Bewegung und ähnliches. Häufig wird dadurch neben der Gesundheit auch unsere Mobilität beeinträchtigt, ebenso wie unser allgemeines Wohlbefinden. Doch das muss nicht sein.

Haben Sie Lust eigenständig oder zusammen mit anderen Ihre Gesundheit zu fördern, Energie und Kraft zurück zu gewinnen, aktiv Ihre ungehinderte Beweglichkeit und Mobilität zu unterstützen und so das allgemeine Lebensgefühl und Ihr Wohlbefinden positiv zu gestalten?

Dann nutzen Sie doch das Angebot der Frankfurter Fitness-Anlagen in den Parks der Stadt. Zwei der drei in den letzten Jahren errichteten Anlagen sind speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet und unterstützen ganz speziell die Übungsfelder die uns im Alter gesund und mobil erhalten.

Die speziell auf ältere Menschen abgestimmten Anlagen liegen am Bornheimer Hang (Kettelerallee) in der Rose-Schlösinger-Anlage und im nördlichen Teil des Elli-Lucht-Parks in Niederrad. Die Dritte Anlage befindet sich im südlichen Teil des Huthparks in Seckbach.

Alle Anlage liegen in der schönen Umgebung der gepflegten Grünanlagen, sind aber abgeschirmt genug um ein ungestörtes Trainieren zu ermöglichen. Einfach und unfall-frei zu bedienende Geräte die in einem speziell abgestimmten Trainingszirkel aufgebaut sind machen das Üben an der frischen Luft kinderleicht und für jeden (auch mit Einschränkungen) zu einer schönen und gewinnbringenden Aktivität.

Große Tafeln mit Piktogrammen und leicht verständlichen Erläuterungen erklären einfach die Übungen für jedes Gerät. Die von Sportmedizinern entwickelten, speziell auf die Bedürfnisse ältere Menschen abgestimmten Übungen sind auch mit Einschränkungen leicht nachzuvollziehen und bringen jedem einen spürbaren Trainingseffekt.

Doch geht es hier nicht um Leistung. Mit Freude und in schöner Umgebung wieder Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit zu gewinnen, unser Wohlbefinden zu steigern und gesund und aktiv zu bleiben ist die Belohnung die hier für jeden am Ende des Fitness-Parcours wartet.

Nach dem Training lädt die besonders bequeme und ergonomisch angepasste „Frankfurter Bank“ zum Verweilen, Muße und dem ein oder anderen Schwätzchen mit anderen „Fitnesstigern“ und Parkbesuchern ein. So kann man sich zusätzlich mit Anderen, jung wie alt, treffen und gemeinsam ein paar schöne Stunden im Grünen verbringen. Wir hoffen, dass wir Ihre Neugierde wecken konnten.

Weitere Informationen sowie die genaue Adresse und Anfahrtswege finden Sie im Netz unter:

www.Frankfurt.de > Leben in Frankfurt > Freizeit > Spielplätze > Fitnessanlagen

oder informieren Sie sich bei der Leitstelle Älterwerden im Rathaus für Senioren.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Leitstelle Älterwerden

| Drucken | | PDF |