Black_and_White Default_Colors Increase_Fontsize Reset_Fontsize Decrease_Fontsize

Wie finde ich eine Seniorenwohnung?

| Drucken | | PDF |

Wie finde ich eine Seniorenwohnung?

In Frankfurt gibt es sowohl öffentlich geförderte wie freifinanzierte Seniorenwohnungen. Die Suche nach ihnen unterscheidet sich erheblich:

–  Die aus Steuermitteln öffentlich geförderten Seniorenwohnungen werden ausschließlich über das Amt für Wohnungswesen (AfW) an Bewerber vermittelt, die bestimmte Einkommens- und Vermögenshöchstgrenzen nicht überschreiten. Zusammen mit anderen Voraussetzungen sind sie in einem Merkblatt beschrieben, das sie auf dieser Seite herunterladen können Merkblatt AfW. Natürlich stehen Ihnen auch die Mitarbeiter des AfW telefonisch für Auskünfte zur Verfügung: 069 212 - 3 80 00Zur Bewerbung für eine öffentlich geförderte Seniorenwohnung gibt es einen Vermittlungs-Antrag, den Sie ebenfalls beim AfW oder bei uns erhalten können. Diesen müssen Sie zusammen mit den geforderten Unterlagen direkt an das AfW schicken oder dort persönlich abgeben.Im Antrag können Sie Ihre Ausstattungs-Wünsche darstellen (Aufzug, erforderliche Barrierefreiheit u.a., bei speziellen Wünschen sollte ein ärztliches Attest beigefügt werden).
Zum Antrag gehört ferner eine 4-seitige Liste aller verfügbaren Wohnanlagen. Hier können Sie Ihre Wünsche zur Lage ankreuzen.
Die meisten Wohnanlagen bieten ein "Betreutes Wohnen" an. Solche Wohnungen werden Ihnen nur angeboten, wenn Sie den ebenfalls beiliegenden Betreuungsvertrag unterschrieben beilegen, ansonsten werden Ihnen nur die unbetreuten Wohnungen angeboten.Ihre Wünsche sind für eine wunschgemäße Vermittlung sehr wichtig, allerdings schränken viele Wünsche die Auswahl erheblich ein und verlängern damit die Wartezeit. Hierauf hat das AfW keinen Einfluss, da es Ihnen nur dann eine Wohnung anbieten kann, wenn sie frei geworden ist und sie Ihren Wünschen entspricht. Auf den Abschluss eines Mietvertrags hat das AfW keinen Einfluss, hierüber entscheiden Sie und der Vermieter allein.Gerne beraten wir Sie zur Frage, ob Sie eine solche Wohnung erhalten können oder helfen Ihnen beim Ausfüllen des Antrags, damit Sie eine passende Wohnung angeboten bekommen.

–  Neben den öffentlich geförderten gibt es freifinanzierte Seniorenwohnungen, die vom Bauherrn aus eigenen Mitteln errichtet wurden. Die Suche nach ihnen gestaltet sich etwas aufwendiger, da Sie sich bei den einzelnen Betreibern / Vermietern direkt bewerben müssen. Als Hilfe können Sie von uns eine Liste erhalten, in der viele dieser Anlagen mit den zuständigen Ansprechpartnern aufgeführt sind.Bei vielen Seniorenwohnungen werden weitere Leistungen angeboten (Notruf, Putzdienste u.a.), die sich natürlich auf den Mietpreis auswirken oder separat bezahlt werden müssen. Ob und welche Zusatzleistungen bei einer Wohnung möglich sind, erfahren Sie bei den aufgeführten Kontaktpersonen.

Wir haben für Sie eine Übersicht über die vorhandenen Seniorenwohnungen und ihre Ausstattung zusammengestellt, die Sie hier finden: Seniorenwohnungen

| Drucken | | PDF |